Login 
Anmelden
Meine Sprache
  • China
  • Indonesia
  • USA
  • Brazil
  • UK
  • Italy
  • Holland
  • Spain
  • Portugal
  • Germany
  • Finland
  • France
  • Poland
  • Russia
Zurück zur Startseite
Letztes update:
28.Apr.2017

Lycaon - Bakane - Audiokritik
BORN x Lycaon EU Tour '14 -THE RAMPAGE- SPECIAL
Bubbel (1003) / Fotos: VOGUE Entertainment

Artikel Rubriken


馬鹿ね。
Eine kleine Vorstellung der ersten von zwei aufeinanderfolgenden Singles! Zur Vorfreude auf die Lives!
Für Lycaons neue Single „Bakane" bekam die Band laut Jishuban, die auch die Instore ausrichteten, noch Unterstützung von vier weiteren Bands aus Nagoya. So waren Laputa、ROUAGE、SleepMyDear als auch MERRY GO ROUND mit von der Partie um der immer berühmter werdenden Band bei der Produktion der neuen Single unter die Arme zu greifen. Und was wir nun in unseren Händen halten dürfen ist mehr als jeden Yen wert.
Hier kommt eine kurze aber detaillierte Sicht auf unsere Eindrücke. Dennoch: Unterstützt die Band und ihr habt unser Wort dahingehend, dass es nicht nur Euch sondern auch die Künstler glücklich machen wird, in die Single zu investieren.

1)馬鹿ね。( Bakane)
Die erste Single von zwei aufeinander folgenden Veröffentlichungen ist Bakane. Hier wird klar, dass trotz dem frischen Wind, der sicherlich mit dem Singletrack kommt Yuukis Stimme des Hörers Ohren mit seinem melodischen Gesang und seinem Wiedererkennungswert wieder einmal voll einnimmt. Ein Flüstern bringt uns direkt das Statement des Songs näher: " Ich bin dämliche Männer satt... " Und ein rhythmischer Beat folgt ungebremst. Diesmal weniger Rock, dafür mehr dub step. Was die neue Laufrichtung für die beiden Singles darstellt, von denen Bakane die Erste ist und mit Akujou no hohoemi die Nächste folgt. Die treibenden Beats und der mitreißende Rhythmus packen den Zuhörer dann aber schon direkt bei der ersten Sekunde, wenn die Melodie einsetzt.
< . 1 2 3 . >

Go to top Top