Login 
Anmelden
Meine Sprache
  • China
  • Indonesia
  • USA
  • Brazil
  • UK
  • Italy
  • Holland
  • Spain
  • Portugal
  • Germany
  • Finland
  • France
  • Poland
  • Russia
Zurück zur Startseite
Letztes update:
13.Aug.2019

RSS
Startseite > artistdb+ > ESIE > Biographie
ESIE
.
„Mein Körper ist ein Musikinstrument."
„Auf der Bühne zu sein ermöglicht mir diese sich wiedersprechenden Gefühle die mich heimsuchen auszudrücken."

Von „Invasion" zu „Nothing is beautiful" ,Die ersten schleifenden Titel der 21 jährigen Sängerin und Model sind sehr beliebt und ziehen ein wachsendes Publikum an. Allmählich wird sie zu einem Symbol eines blühenden Neo New Wave Trend von der Westküste der USA nach New York, Europa und Asien. Ihre Lyriken drücken Dominanz, Passivität, Handhabung, aber auch mütterliche Liebe, Einsamkeit und Entziehung aus. Ihre Empfindlichkeit löst bei einem Gänsehaut aus (I will not sing in the rain) und führt uns zu einem Kafka ähnlichem Schwindelgefühl (Under my body).

Diese extremen dennoch subtile Gefühle werden durch den Produzenten Yoshimi Hishida hervorgehoben, der Ex-Kollege von Takeshi Kitano und Kinji Fukusaku (einer der Regisseure von Yakuza Filme)
ESIE und Yoshimi hatten die selbe Inspiration: Akira Miyoshi, japanischer Kultmusiker, der Pionier der Kreuzung zwischen klassischer und elektronischer
Musik, von Steve-Reich und von Olivier Messiaen.ESIEs Repertoire sprengt alle Vorstellungen: von besinnlichen Balladen zu festlichen, gesättigten, synkopierten, piepsigen, exzentrischen, Punk 2.0 Techno Tunes. Es ist keine Überraschung, das ihre zahlreichen Fans auf Myspace sie mit einer Menge Künstlern vergleichen: Bjork, Nina Hagen, Joy Division, Bauhaus, Siouxsie und The Banshee, Brian Eno, New Order, Eurhythmics, Depeche Mode oder sogar mit Marilyn Manson...

ESIE war bereits ein Muse für die berühmte japanische Zeitschrift „Non No" im Alter von 16.Sie arbeitete 2 Jahre in Japan auf dem Laufsteg und wurde für L'Oreal-Werbekampagnen ausgesucht. Nach einer Pause, kehrt sie zum Laufsteg zurück.Heute wird sie in Europa ausschließlich durch die Model Agentur Nathalie mit Beatrice Dalle, Tricky, Zoe Felix repräsentiert und ist das einzige Ikonemodel in Japan für die Neo-Punk Marke Ghost of Harlem.
Punk ist nicht tot. Er wurde wieder geboren ... in ESIE.

Go to top Top